Mit MATHY im Bike zum "Dauergrinser"

Ich bin begeistert und dankbar!

Name: Holger M. aus Todendorf
Fahrzeug(e): BMW R1100RT, Baujahr 1996
Produkt(e): MATHY-C, MATHY-T, MATHY-M, MATHY-BE, MATHY-IB

Mit MATHY im Bike zum "Dauergrinser"

Hallo MATHY-Team,
ich bin begeistert und dankbar! Die Produkte von MATHY kenne ich und nutzte sie schon lange. Auch bei meinem neuen "alten" Motorrad, einer BMW R1100RT, BJ 07/1996. Ich habe sie im Herbst erworben und sie den Winter über überholt. Dazu gehörte auch ein kompletter Motorölwechsel. Hier habe ich zum ersten mal das MATHY-C ausprobiert (Motorinnenreinigung). Gemäß Anleitung einfach 10-Minuten im Leerlauf laufen lassen und dann ganz normal einen Ölwechsel durchführen. Das neue Motoröl dann mit 10-20% MATHY-M versehen und gemäß Herstellervorgabe aufgefüllt. Im Anschluss noch das Getriebeöl gewechselt und 50% MATHY-T beigemischt. Ich konnte die erste Ausfahrt im Frühling kaum erwarten und wurde nicht enttäuscht. Das Motorrad (immerhin 25 Jahre alt, 106.000 km Laufleistung) schnurrt wie ein Kätzchen. Das Schalten macht deutlich weniger Geräusche! Bei den ersten Touren habe ich dann noch eine MATHY-Benzin-Kur gemacht (MATHY-BE und MATHY-IB), damit die Einspritzdüsen wieder richtig sauber werden. Das Ergebnis ist super! Ich habe ein "Dauergrinsen" unter meinem Helm und bin begeistert - wie immer. Vielen Dank für die tollen Produkte und den tollen Telefonsupport.

Downloads

Verwendete Produkte

Weitere Erfahrungsberichte

Von A wie Auto bis zu Z wie Z-Antrieb ist alles dabei. 

Ohne den besonderen Verschleißschutz von MATHY hätte der…

Ohne den besonderen Verschleißschutz von MATHY hätte der Turbodiesel wohl einen Schaden genommen

Bernhard F. aus Thalheim
weiter lesen