MATHY-Additive sind für Weltrekorde gemacht!

Mit optimaler Schmierung durch die Saison

MATHY-Additive schützen langfristig Motor, Getriebe und Einspritzsystem, auch bei langen Standzeiten

Um störungsfrei in die neue Saison zu starten, sollten Besitzer von Motorrädern bereits im Herbst an den richtigen Stellschrauben drehen. Ein unrunder Motorlauf nach der Überwinterungsphase hat oft einen einfachen Grund. Die Oktanzahl des sich noch im Tank befindlichen Kraftstoffes ist über die Wintermonate abgefallen. Um dieser Problematik entgegen zu wirken, empfehlen wir vor dem Winterschlaf den Einsatz von Kraftstoff-Additiven aus dem Hause MATHY. Zusätzlich reinigen sie das gesamte Kraftstoffsystem und halten es bei einem permanenten Einsatz sauber. 

  • Stabilisierung des Kraftstoffes
  • Schützt vor Korrosionsbildung
  • Optimiert den Kraftstoffverbrauch
  • Erhöht das Leistungsvermögen
  • Besseres Startverhalten
  • Reduziert den Verschleiß

MATHY Produkte sind in folgenden Bereichen im Motorrad anwendbar

Die häufigsten Fragen rundum die Anwendung im Motorrad

Welchen Einfluss haben MATHY-Additive auf die Nass-/Ölbadkupplung meines Motorrades?

Moderne Motorräder mit Ölbadkupplungen, die teil- und vollsynthetische Öle verwenden, laufen problemlos mit MATHY. Die Kupplung wird durch MATHY-M nicht beeinflusst da nur die Reibung zwischen metallischen Oberflächen reduziert wird.

Welches MATHY-Additiv kann ich bei meinem Zweitaktmotor verwenden?

Speziell für Zweitaktmotoren wurde unser Zweitakt-Additiv MATHY-TS entwickelt. Es bietet hervorragendem Verschleiß- und Korrosionsschutz. Zusätzlich reduziert MATHY-TS die Entwicklung von Blaurauch (Ölfahne)

Sind Additive auch bei Schalt- und Hinterradantrieben einsetzbar?

Durch den Einsatz von unserem Getriebeöl-Additiv MATHY-T wird der Verschleiß reduziert, Schaltvorgänge optimiert und vorhandene Geräusche minimiert. 

Kann ich DropStop als Dichtungs-Additiv auch für mein Motorrad mit Nass-/Ölbadkupplung verwenden?

Sie können DropStop auch im Motorrad und Quad bedenkenlos verwenden. Alle elastomeren Dichtungen / Wellendichtungen werden wieder elastisch und dicht. DropStop ist mischbar mit allen mineralischen und synthetischen Ölen

Wie oft sollten MATHY Kraftstoff-Additive im Motorrad angewendet werden?

Um das Kraftstoffsystem, den Tank und den Brennraum sauber zu halten, empfehlen wir einen permanenten Einsatz von MATHY-Kraftstoff-Additiven. Nur ein sauberes Kraftstoffsystem sichert einen störungsfreien Fahrbetrieb. Zusätzlich optimieren MATHY-Kraftstoff-Additive den Verbrennungsprozess.

Alle FAQ zum Thema

Kundenmeinungen

Leidenschaftliche Biker berichten über die Anwendung von MATHY Schmierstoffen im Motorrad

Daher halte ich die Vorteile auch Ihrer anderen Produkte…

Daher halte ich die Vorteile auch Ihrer anderen Produkte für nachvollziehbar und glaubwürdig.

Benno R. aus Düsseldorf
weiter lesen
  • Made in Germany Direkt beim Hersteller kaufen
  • Zertifiziert seit 1994 Unsere Qualität ist messbar
  • Schnelle Lieferung Meist innerhalb von 48h
  • Bequem bezahlen Per Rechngung, PayPal, Lastschrift
  • Sicher einkaufen 128-Bit SSL-Verschlüsselung