MATHY hat meinem Bike das Leben gerettet

Laut Mechaniker ist sowas ein Motorschaden, da das schon extrem verdünnte Motoröl nicht mehr schmiert, sondern den Motor sprich alle Lagerungen auswäscht. Nach einem Wechsel des Öls mit Mathy Additiv läuft der Motor wie immer ohne den geringsten Schaden.

Fahrzeug: Honda CBR 1100XX
Produkte: MATHY-M

Ich besitze eine 12 Jahre alte Honda CBR1100XX mit derzeit 89000 km. Vor einem Monat viel mir in der Garage in der nähe des Motorrades der starke Benzingeruch auf, außerdem ließ sie sich nach etwa 2-3 Tagen nur nach mehrmaligen Drücken auf den Startknopf starten. Es war, als würde der Motor oder der Starter stecken. Die wirkliche Ursache war eine gerissene Membran im Benzinhahn, es dem Benzin ermöglichte über die Unterdruckleitung in einem Zylinder und weiter ins Getriebe zu laufen und das Motoröl schon sehr verdünnt hatte. Das vermeintliche Steckenbleiben war die extreme Füllung von Benzin in einem Zylinder, der beim Startversuch diese Menge nicht komprimieren konnte. Diesen Fehler entdeckte ich aber erst nach einigen Ausfahrten. Laut Mechaniker ist sowas ein Motorschaden, da das schon extrem verdünnte Motoröl nicht mehr schmiert, sondern den Motor sprich alle Lagerungen auswäscht. Nach einem Wechsel des Öls mit Mathy Additiv läuft der Motor wie immer ohne den geringsten Schaden. Mathy hat meinem Bike das Leben gerettet.

Downloads

Verwendete Produkte

  • Made in Germany Direkt beim Hersteller kaufen
  • Zertifiziert seit 1994 Unsere Qualität ist messbar
  • Schnelle Lieferung Meist innerhalb von 48h
  • Bequem bezahlen Per Rechnung, PayPal, Lastschrift
  • Sicher einkaufen 128-Bit SSL-Verschlüsselung