MATHY Additive für die Verlängerung der Laufleistung meines Skoda Scalas

Hätte mir wirklich nicht gedacht, dass es so gut ist!

Name: Dimitri aus Düsseldorf
Fahrzeug: Skoda Scala
Verwendete Produkte: MATHY-M Motoröl-Additiv, MATHY-VS Viskositätsstabilisator, MATHY-Absaugpumpe, MATHY-T Schaltgetriebe-Additiv

Bei 25.000 km Laufleistung habe ich mir Gedanken gemacht, wie kann ich diese Laufleistung des Motors noch verlängern. Klar, waren das noch nicht 250.000 km! Aber da ich mich gerne allgemein über den Werterhalt und Nutzen von Kfz gerne informiere, kam ich auf MATHY Produkte!

Gesagt – getan, MATHY-M und MATHY-VS bestellt, beides sind Additive für Motoröl und miteinander kompatibel. Wichtig, den Ölstand des Motors, darf nicht überschritten werden. Also gleich Absaugpumpe mitbestellt.

Nach dem Ölwechsel, was ich jedes Jahr durchführe mit max. 7-10.000 km Laufleistung... vergessen Sie den Marketingtrick der Verkäufer 22.000 km mit Longlife und bis zu 3 Jahre fahren! In Japan in der Betriebsanleitung des KFZ steht: bei Gebrauch in der Stadt max. 6-7.000 km danach Motoröl wechseln. Nur also, wenn man regelmäßig Autobahn fährt, kann man das bis 10.000 km erweitern! Also halte ich mich dran, habe zwar keine Kurzstrecken, aber es wird nie schaden früher das Öl zu wechseln.

500ml abgepumpt (kann man Aufbewahren zum eventuellen Nachfüllen beim niedrigen Motorölstand!). Da Scala 4 Liter Motoröl benötigt, habe ich dann 400ml vom MATHY-M und 100ml von MATHY-VS hinzugefügt! Und nach ein paar Tagen auf die Autobahn, lange Strecke knapp 650km, klar muss sich das alles noch richtig gut vermischen, dachte ich! Ich habe nichts Besonderes erwartet, bessere Schmierwirkung ja, weniger Verbrauch - auch gut.

Nun habe ich eine App, womit ich alles kontrollieren kann. Also ohne Additive, bei gleicher Fahrt, gleicher Zeit, bei gleichem Reifendruck, bei etwas weniger Beladung (Anzahl der Leute im Auto gleich - 2) könnte ich ungewöhnliches feststellen! 1 Liter weniger Benzinverbrauch auf 100 km! Unglaublich! Hätte ich nie gedacht, dass das möglich ist. Natürlich kann man das als 100% Messung nicht hinnehmen, aber dennoch, eine Verminderung des Verbrauchs war auf jeden Fall festzustellen!

Inzwischen, später habe ich noch mit MATHY-T im Getriebe Additive hinzugefügt, ohne Getriebeöl zu wechseln! Davor hatte ich eine hakelige Schaltung, war das auch nach kurzer Zeit verschwunden! Anfangs flutschten die Gänge einfach nur so rein. Klar muss ich bald Getriebeölwechseln, aber das macht nichts! Ich kann noch warten. So habe ich mich über die Wirkung der MATHY Produkte sehr gefreut! Hätte mir wirklich nicht gedacht, dass es so gut ist!

Verwendete Produkte

Schicken Sie uns Ihren Erfahrungsbericht

Wenn Sie unsere Produkte bereits einsetzen und Ihre persönlichen Erfahrungen mit der MATHY-Community teilen wollen, dann schicken Sie uns Ihren Erfahrungsbericht einfach über unser Onlineformular oder per E-Mail an fan@mathy.de zu.

Weitere Erfahrungsberichte

Von A wie Auto bis zu Z wie Z-Antrieb ist alles dabei. 

Das Getriebe gibt keine Geräusche mehr von sich und lässt…

Das Getriebe gibt keine Geräusche mehr von sich und lässt sich leichter schalten.

Roland R. aus Kiel
weiter lesen