Kraftstoffverbrauch von 6,4 Liter auf 5,6 Liter reduziert

17.519 km mit dem Serienöl gefahren, angegebener Verbrauch 6,1 L Diesel, mein Verbrauch 6,4 L. Nach Ölwechsel und 10-15% Zugabe von MATHY-M ( 4.889 km gefahren ); Verbrauch 5,6 L ( = - 12% ).

Fahrzeuge: Renault Clio RS Cup, Skoda Yeti
Produkte: MATHY-M, MATHY-T

Sehr geehrter Herr Dobrowolski,

bezugnehmend auf unser Gespräch vor einigen Tagen bestätige ich Ihnen:

Persönliches: Ich hatte bis vor einigen Jahren einen Vertrag mit Ihnen, fahre aber immer MATHY-Aufkleber auf meinem renault Clio RS Cup ( aus Überzeugung! ). Heute ( mit 83 ) fahre ich immer noch Motorsport ( Slalom! ). MATHY-M im Motor, MATHY-T im Getriebe. Mit dem noch vorhandenen Rest MATHY-M ( ausreichend für eine Füllung ) habe ich meine Familienkutsche ( Skoda Yeti mit Schadstoffsoftware ) befüllt.
Genauer: 17.519 km mit dem Serienöl gefahren, angegebener Verbrauch 6,1 L Diesel, mein Verbrauch 6,4 L. Nach Ölwechsel und 10-15% Zugabe von MATHY-M ( 4.889 km gefahren ); Verbrauch 5,6 L ( = - 12% ). Rechnen wir mal die psychologische Wirkung ( vielleicht noch sensiblerer Gasfuss! ), kann man immer noch einen Minderverbrauch von mindestens 10% garantieren. Übrigens nicht nur die Schadstoffsoftware, auch die Tankanzeige lügt: Anzeige z.B. Verbrauch 5,5 L im Schnitt- tatsächlich gerechnet 6 L, also etwa 10% mehr!
Die Zukunft: 
Ein letztes ( konkurrenzfähiges ) Sport-Auto will ich mir noch leisten. Sofort oder zur Saison 2017, Typ steht noch nicht fest ( vielleicht "S1" neuer " Alpine " oder neuer " Clio RS "?). Sie sagten mir eine neuerliche Unterstützung zu ( mindestens entsprechende Sachleistungen ).

Mit dem neuen Auto habe ich folgendes vor:

1. einfahren ( 2 - 3 T KM )
2. Leistungsmessung
3. Ölwechsel etc. mit MATHY-Produkten: wieder 1 -2 T km fahren
4. erneute Leistungsmessung

So bereits mit Prüfstands-Eigner abgesprochen ( den es auch interessiert, ob und um wieviel die Leistungssteigerung ausfällt )

PS: Es ist gar nicht so leicht, die Leute von den MATHY-Vorteilen zu überzeugen: in den meisten Fällen ist Skepsis vorhanden. bisher konnte ich erst eine Oldtimer-Fahrer überzeugen und für Sie gewinnen. Ergebnisse würde ich dokumentieren und Ihnen zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen und guter Zusammenarbeit
Erhard E.

 

Downloads

Verwendete Produkte

Weitere Erfahrungsberichte

Von A wie Auto bis zu Z wie Z-Antrieb ist alles dabei.