AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der MVG® Mathé-Schmierstofftechnik GmbH für den Verkauf und die Lieferung von Waren an Verbraucher

Direkt zur Widerrufsbelehrung

1. VERTRAGSABSCHLUSS

1.1 Die nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Verkäufe und Lieferungen von der MVG Mathé-Schmierstofftechnik GmbH, Spiekerhof 15, 29614 Soltau (im Folgenden: "Verkäufer") über den Online-Shop unter mathy.de/shop. Ergänzende oder abweichende Regelungen sind für den Verkäufer nur dann verbindlich, wenn sie von ihm schriftlich ausdrücklich anerkannt werden.

1.2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Nach Eingang Ihrer Bestellung im Online-Shop erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die Ihre Bestellung dokumentiert (Bestelleingangsbestätigung). Ein Vertrag kommt dadurch noch nicht zu Stande. Ein wirksamer Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt erst zu Stande, wenn wir das Angebot per E-Mail annehmen oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Ein bindender Vertrag kann in Abhängigkeit von der gewählten Zahlungsart bereits vorher wie folgt zustande kommen:

  • Sollten Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.
  • Sollten Sie die Zahlungsart Vorkasse gewählt haben, so kommt der Vertrag mit dem Zugang der Bestelleingangsbestätigung zustande.

1.3 Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, so können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb" in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbes können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die darin enthaltenen Produkte können Sie durch Anklicken des Buttons „Entfernen" löschen. Auf unserer Bestellseite können Sie Ihre Eingabe noch einmal überprüfen. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie im Übrigen weitere Informationen, wie beispielsweise zu Korrekturmöglichkeiten.

1.4 Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Verträge schließen wir nur mit Kunden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Artikel werden nur in haushaltsüblichen Mengen abgegeben.

1.5 Sie können diese AGB auf unserer Online-Shop-Seite einsehen. Ferner können Sie diese AGB als Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die hierzu vorgesehene Funktion Ihres Internetbrowsers nutzen. Sie können zusätzlich die Daten Ihrer Bestellung archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die auf der letzten Seite des Bestellablaufs im Online-Shop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Vergangene Online Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen, sofern Sie registriert sind.

2 . LIEFERUNG

2.1 Die Lieferzeit beträgt bis zu 5 Tage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

2.2 Teillieferungen und Teilleistungen des Verkäufers sind zulässig, soweit sie für den Käufer wirtschaftlich zumutbar sind.

3 LEIHBEHÄLTER

3.1 Leihbehälter bleiben im Eigentum des Verkäufers und sind in einem ordnungsgemäßen und für die Wiederverwendung geeigneten Zustand an das nächstgelegene Lager des Verkäufers zurückzusenden.

3.2 Die Überlassung von Leihbehältern beinhaltet die Verpflichtung des Käufers, die Kosten der Rücksendung zu tragen. Für Verluste oder Beschädigungen von Leihbehältern hat der Käufer Ersatz in Geld oder natura zu leisten.

4. ZAHLUNG

4.1 Bestellungen können innerhalb Deutschlands per Vorkasse, Lastschrift, Paypal, Nachnahme oder Rechnung bezahlt werden. Die Zahlungsmodalität Nachnahme steht im Ausland nicht zur Verfügung. Bestellungen könne bis zu einem Wert von 150 € per Rechnung beglichen werden. Im Ausland stehen Paypal, Vorkasse, Lastschrift oder Rechnung als Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Auch sind Bestellungen per Rechnung nur bis zu einem Warenkorbswert von 150 € möglich.

4.2 Die Vergütung ist sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug fällig.

4.3 Falls der Verkäufer von Umständen Kenntnis erlangt, die erwarten lassen, dass sich die Vermögensverhältnisse des Käufers nach Vertragsschluss wesentlich verschlechtert haben, insbesondere wenn der Käufer fällige Forderungen des Verkäufers nicht ausgleicht und deshalb Zahlungsansprüche des Verkäufers gefährdet erscheinen, ist der Verkäufer berechtigt, Lieferungen nur gegen volle oder teilweise Zahlung Zug um Zug oder Sicherheitsleistung auszuführen. Im Fall der Zahlungsunfähigkeit des Käufers oder des Antrags auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Käufers ist der Verkäufer berechtigt, von allen noch nicht ausgeführten Kaufverträgen zurückzutreten, es sei denn, ein Insolvenzverfahren ist bereits eröffnet.

5. GEWÄHRLEISTUNGSBEDINGUNGEN

Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Für Unternehmer gilt: Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr.

6. EIGENTUMSVORBEHALTE UND SICHERUNGSRECHTE

6.1 Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Gegenüber Unternehmern gilt zusätzlich folgendes:

6.2 Die Verarbeitung oder Umbildung der Ware durch den Käufer wird stets für den Verkäufer vorgenommen, jedoch ohne Verpflichtung für ihn. Wird die Ware mit anderen, dem Verkäufer nicht gehörenden Gegenständen verarbeitet, so erwirbt der Verkäufer das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes der Ware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zur Zeit der Verarbeitung. Für die durch Verarbeitung entstehende Sache gilt im Übrigen das gleiche wie für die unter Vorbehalt gelieferte Ware. Der Käufer verwahrt das Eigentum des Verkäufers unentgeltlich. Ware, an der dem Verkäufer das Eigentum zusteht, wird im Folgenden als Vorbehaltsware bezeichnet.

6.3 Zugriffe Dritter auf die Vorbehaltsware, insbesondere Pfändungen sind dem Verkäufer vom Käufer unverzüglich mit eingeschriebenem Brief mitzuteilen. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, dem Verkäufer die in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, haftet hierfür der Käufer.

6.4 Die Vorbehaltsware darf vor vollständiger Bezahlung der Forderungen von dem Käufer weder an Dritte verpfändet noch (zur Sicherheit) übereignet oder abgetreten werden.

7. WIDERRUFSBELEHRUNG

7.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

MVG Mathé-Schmierstofftechnik GmbH
Spiekerhof 15, 29614 Soltau
Telefon: 05191 16004
Fax: 05191 18155
E-Mail: info@mathy.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

7.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an MVG Mathé-Schmierstofftechnik GmbH, Spiekerhof 15, 29614 Soltau zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

8. ALTERNATIVE STREITBELEGUNG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir sind grundsätzlich nicht bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@mathy.de.

9. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Gegenüber Unternehmern gilt zusätzlich folgendes:

9.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts (IPR). Die Anwendung des UN-Übereinkommens über den internationalen Warenkauf (CISG) ist ausgeschlossen.

9.2 Gerichtsstand und Erfüllungsort ist unser Sitz.

Stand: Juli 2019

  • Made in Germany Direkt beim Hersteller kaufen
  • Zertifiziert seit 1994 Unsere Qualität ist messbar
  • Schnelle Lieferung Meist innerhalb von 48h
  • Bequem bezahlen Per Rechnung, PayPal, Lastschrift
  • Sicher einkaufen 128-Bit SSL-Verschlüsselung