Kundenmeinungen

Lesen Sie hier welche Erfahrungen unsere Anwender in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen mit den MATHY Produkten machen. Von A wie Auto bis zu W wie Windkraftanlage ist alles dabei.

Schicken Sie uns Ihren Erfahrungsbericht

Wenn Sie unsere Produkte bereits einsetzen und Ihre persönlichen Erfahrungen mit der MATHY-Community teilen wollen, dann schicken Sie uns Ihren Erfahrungsbericht einfach über unser Onlineformular zu.

Stichwortsuche

Kategoriesuche

Dank MATHY hatten wir in 20 Jahren weniger Ausfälle als unsere Konkurrenten

Im Jahr 2003 wurde von dem Wartburg-Motor auf einen Honda CBR 900 SC 28 Viertaktmotor mit 16 Ventilen gewechselt. In diesem Motor kam auch MATHY-M zum Einsatz. Der neue Motor zeigte die gleichen guten Eigenschaften ( Schmierung, Laufruhe und leichter Lauf ) wie seine Vorgänger. Dies konnte Lars Katzorke gleich in den ersten Rennen bestätigen. Er wurde mit diesem Motor viermal Deutscher und zweimal Europameister.
Lars Katzorke vom Team Katzorke aus Fallersleben
weiter lesen

Die Werkstatt war erstaunt, das die Maschine dadurch keinen Schaden genommen hatte.

An meinem geliebten BMW 523i ist der Kühler kaputt gegangen. Ich bin ohne Wasser noch 6 km gefahren, habe aber alle 500 Meter Wasser nachgekippt, Die Werkstatt war erstaunt, das die Maschine dadurch keinen Schaden genommen hatte. Meines Erachtens hat der Motor durch die gute Schmierung überlebt, also bleibe ich bei MATHY.
Rolf O. aus Meldorf
weiter lesen

Der Motor läuft heute nach wie vor wie die sprichwörtliche Turbine und hat keinerlei Schaden genommen.

Wieder zu Hause angekommen haben wir den Wagen durchgesehen und mit Schrecken festgestellt, dass am Ölstab kein Öl mehr zu sehen war! Wir mussten 1,5 Liter (!) nachfüllen, ehe der Ölstand den Messstab erreicht hatte! Als wir das unserem Mechaniker erzählten, meinte er, wir sollten schon mal nach einem Ersatzmotor suchen. Bei Ölmangel würde in jeder rasch gefahrenen Kurve der Ölfilm reißen. Die Gleitlager der Kurbelwelle wären 100%-ig kaputt. Dieses Missgeschick passierte uns vor nunmehr 10 Jahren. Was soll ich sagen: Der Motor läuft heute (also gute 40.000km später) nach wie vor wie die sprichwörtliche Turbine und hat keinerlei Schaden durch unseren Fehler genommen.
Peter K. aus Neufeld / Österreich
weiter lesen
  • Made in Germany Direkt beim Hersteller kaufen
  • Zertifiziert seit 1994 Unsere Qualität ist messbar
  • Schnelle Lieferung Meist innerhalb von 48h
  • Bequem bezahlen Per Rechnung, PayPal, Lastschrift
  • Sicher einkaufen 128-Bit SSL-Verschlüsselung