Probleme mit dem DSG-Getriebe

Anfänglich war noch ein leichtes ruckeln zu spüren, dass reduzierte sich nach gut 1.000km bis auf ein Minimum. Damit kann ich gut leben. Ich fahre noch heute mit dem DSG-Getriebe. Mein Wagen hat jetzt knapp 214.000km runter

Fahrzeug: VW Passat
Produkte: MATHY-DSG

 

Bei meinem VW Passat traten die ersten Probleme im DSG-Getriebe ab einer Laufleistung von 95.000km auf. Zunächst merkte ich ein leichtes „Ruckeln“ bei den Schaltvorgängen. Dieses nahm nach weiteren 5.000km zu. Hinzu kam dann noch ein schlag- und ruckartiges und Anfahren. Bei meiner Volkswagen Vertragswerkstatt wurde daraufhin ein Softwareupdate und eine Kupplungssynchronisation durchgeführt. Leider teuer und ohne Erfolg.  Anschließend wurde noch das Getriebeöl inkl. Filter getauscht. Auch danach wurde es nicht besser. Durch einen Tipp eines Bekannten nahm ich Kontakt zu einem Getriebe-Spezialisten in Hamburg auf. Hier wurde zunächst eine Getriebereinigung durchgeführt. Im Anschluss füllte die Werkstatt zusätzlich zum Getriebeöl ein Additiv (MATHY-DSG) ein. Anfänglich war noch ein leichtes ruckeln zu spüren, dass reduzierte sich nach gut 1.000km bis auf ein Minimum. Damit kann ich gut leben. Ich fahre noch heute mit dem DSG-Getriebe. Mein Wagen hat jetzt knapp 214.000km runter.

Vielen Dank an MATHY Ich werde euch weiterempfehlen.

Peter A. aus Auerbach in der Oberpfalz

Downloads

Verwendete Produkte

Weitere Erfahrungsberichte

Von A wie Auto bis zu Z wie Z-Antrieb ist alles dabei.