Peugeot 205 Rally und Gutmann Turbo wurden endoskopiert.

Der Motor läuft mit seinen fast 300.000 km tatsächlich besser...

Referenz per E-Mail

Name: Stefan M. aus Großengstingen
Fahrzeug(e): Peugeot 205 Rallye
Produkt(e): MATHY-M, MATHY-C, MATHY-BE, MATHY-IB


Peugeot 205 Rally und Gutmann Turbo wurden endoskopiert.

Das ganze sieht folgendermaßen aus. Habe mittlerweile ihre Produkte fast gänzlich angewendet. Der Motor läuft seither ruhiger, startet morgens schneller und zieht ab 5000 U/min besser durch. Mittlerweile hat der (original) Motor über 300.000 km auf der Uhr. Seit einiger Zeit verbrennt er Öl, das am Zündkerzenbild und auch an anderen Stellen sichtbar ist. Zylinderkopf und Ventilschaftdichtungen (und vieles mehr) wurden vor zwei Jahren erneuert, der Kurbeltrieb nicht! Das Öl wandert zum einen über den Öl bzw. Kolbenring(e), und durch ungünstige Blowby-Gase in den Brennraum. Deutlich sind auf dem Kolbenboden Ablagerungen (Ölkohle) zu erkennen.

Eine Kompressionsmessung ergab auf allen 4 Töpfen gleichmäßig 11 bis 12 bar. Ich denke der Ölabstreifring lässt durch. Fahrtechnisch zieht und dreht der Motor sauber hoch bis über 6000 U/min. Habe ausgiebig Bilder (Endoskop) von den Brennräumen und Zündkerzen gemacht (vor ihren Produkten). Meine Ergebnisse sind ehrlich und es ist nichts geschönt. Wenn man keine Veränderung gesehen hätte, dann wäre das Ergebnis nicht zu ihren Gunsten ausgefallen.

Bin selber überrascht, wie gut es wirkt. Der Motor läuft mit seinen fast 300.000 km tatsächlich besser als vor der Behandlung mit MATHY-Produkten. Toll!
 

Downloads

Verwendete Produkte

Weitere Erfahrungsberichte

Von A wie Auto bis zu Z wie Z-Antrieb ist alles dabei. 

Nach der Anwendung war das Ruckeln verschwunden und das…

Nach der Anwendung war das Ruckeln verschwunden und das Auto läuft wieder so ruhig wie am Anfang

Klaus H. aus Dornstadt
weiter lesen
Der Motor läuft ruhiger, im Standgas kaum noch ein…

Der Motor läuft ruhiger, im Standgas kaum noch ein Ruckeln und auch der Benzinverbrauch ist zurück gegangen.

Bettina K. aus Sulzbach
weiter lesen