Nach entfernen des Zylinderkopfes waren keine Verbrennungsrückstände zu erkennen!

Das Wartungsspray würde ich am liebsten gegen nichts anderes mehr eintauschen...

Fahrzeuge: Fiat Wohnmobil, Yamaha R5, VW Golf
Produkte: MATHÉ Classic Motorölzusatz, MATHY-WS, MATHY-TS

Sehr geehrte Frau Fernandez, hallo MATHY-Team,

wie besprochen sende ich Ihnen nachfolgend meinen Bericht. Im Anhang finden Sie noch ein Prüfstandprotokoll und mein aktuelles Projekt (intern. Classic Racing bis 350ccm).

Mathé Classic SAE 30: Wie vorgeschlagen gab ich unser Begleitfahrzeug (Fiat-Wohnmobil) nach dem Ölwechsel den Liter Mathe`Classic zu, ich musste wirklich feststellen, der Motor klang nicht mehr so hart und fühlte sich auch am Gas richtig gut an. Mit einer kompletten Mathé-Oelfüllung, kann auf einem Rollenprüfstand, zu einem handelsüblichen 10W40 sicherlich ein deutlicher Leistungsunterschied gemessen werden.

MATHY–TS: Das Additiv haben wir auch wie vorgeschlagen (von Herrn Rauh) 1:40 mit Shell V-Power gemischt. Ein 125ccm Rennmotor auf dem Prüfstand (Dynojet)erbrachte unter Berücksichtigung des Mischungsverhältnisses, zwischen 1 und 1,5 PS Mehrleistung (Protokoll im Anhang). Nach entfernen des Zylinderkopfes waren keine Verbrennungsrückstände zu erkennen! Dies muss von zwei Seiten betrachtet werden, zum einen ist dies für den Motor, Leistung und Dauereinsatz im Serienbetrieb eine Supersache, für den Rennmechaniker gerade im Zweitaktbereich ist ein Spül und Kolbenbild immer eine Aussage über die Gemischaufbereitung Verdichtung und Vergaserabstimmung. Bei längerfristigen Tests im Renneinsatz und am Prüfstand kann unter zu Hilfenahme von Detosensoren und einer Abgastemperaturmessung auch eine vergleichbare optimale Motorabstimmung gefunden werden. Ich könnte mir vorstellen, dies in der Saison 2011 umzusetzen.

MATHY-WS: Das Wartungsspray würde ich am liebsten gegen nichts anderes mehr eintauschen, ob am Golf das leidige Problem „Handbremse“(Durchführung im Bremssattel) oder an Oldtimerprojekten festgegammelte Bremskolben, Bowtenzüge, Muttern und und und… Alle Teile, welche ich mit dem Spray behandelt habe, geben mir sofort ein gutes Gefühl in ihrer Beweglichkeit, anders kann ich es nicht ausdrücken. Ich würde es begrüßen wenn Sie weiterhin an einer Zusammenarbeit mit Lucas Racing interessiert wären Im Voraus vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Lucas

Downloads

Verwendete Produkte

Weitere Erfahrungsberichte

Von A wie Auto bis zu Z wie Z-Antrieb ist alles dabei. 

Auch nach 444.000 km erreichten wir noch die angegebene…

Auch nach 444.000 km erreichten wir noch die angegebene Höchstgeschwindigkeit

Bernd S. aus Berlin per E-Mail
weiter lesen
Keinerlei Geräusche obwohl das Pleuellager wie auf den…

Keinerlei Geräusche obwohl das Pleuellager wie auf den Fotos zu sehen so stark verschlissen ist.

Andreas M. aus Knittelfeld
weiter lesen
Alle Fahrzeuge laufen ruhig, lassen sich super schalten…

Alle Fahrzeuge laufen ruhig, lassen sich super schalten und ich hatte noch nie Probleme mit Ölverbrauch oder Ölverlust.

Didier J. aus Echt / Niederlande
weiter lesen