Ich setze MATHY seit ca. 20 Jahren ein.

Schon im Jahr 2006 wurde ich darauf hingewiesen die Ventilschaftdichtungen defekt sind und erneuert werden müssten. Da mir ein Motorstart mit dem "alten Öl" zu gefährlich erschien habe ich sofort neues mit 10% MATHY-M eingefüllt und den Filter erneuert. Der Probelauf war eine Wucht. Der Wagen rauchte genau 2 Sekunden "blau" – das waren die letzten Altölreste die eben noch im Motor umher vagabundierten.

Fahrzeuge: Mercedes Oldtimer:/8_280, 350SLC, 350SE, 124er 300E24, Mitsubishi L300 etc
Produkte: MATHY-M, MATHY-T, MATHY-F ( eigentlich alle Produkte )

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich setze MATHY seit ca. 20 Jahren ein. Es gibt nur Gutes zu berichten, aber MATHY schafft es selbst nach so langer Zeit selbst mich noch zu verblüffen! Da habe ich den 280er/8 Mercedes meines Vaters im Dezember 2018 von Spanien zurück nach Deutschland bringen lassen. Schon im Jahr 2006 wurde ich darauf hingewiesen die Ventilschaftdichtungen defekt sind und erneuert werden müssten. Da mir ein Motorstart mit dem "alten Öl" zu gefährlich erschien habe ich sofort neues mit 10% MATHY-M eingefüllt und den Filter erneuert. Der Probelauf war eine Wucht. Der Wagen rauchte genau 2 Sekunden "blau" – das waren die letzten Altölreste die eben noch im Motor umher vagabundierten. Seither gehört Blaurauch bei dem Wagen zur Vergangenheit - die alten Schaftdichtungen sind noch immer im Fahrzeug verbaut! Diesen Effekt hatte ich auch bei meinem 38 Jahre alten Mitsubishi L300. MATHY, vielen Dank, für die ersparte Arbeit und die gesparten Ausgaben..

Mit freundlichem Gruß
Michael H.

Downloads

Verwendete Produkte

Weitere Erfahrungsberichte

Von A wie Auto bis zu Z wie Z-Antrieb ist alles dabei. 

Bei unserem Langzeittest in unseren Kompressoren hat sich…

Bei unserem Langzeittest in unseren Kompressoren hat sich MATHY-M bestens bewährt

Robert Hoffmann, Ruf Kompressoren GmbH Dachau
weiter lesen