Das Fahrzeug läuft nach wie vor ohne irgendein Problem, der Motor zieht durch wie eh und je.

Das Fahrzeug läuft nach wie vor ohne irgendein Problem, der Motor zieht durch wie eh und je. Und ich bin davon überzeugt, dass die MATHY-Additive im Motor, Getriebe und im Diesel mit zur Standhaftigkeit beigetragen haben. Genug der Lobhudelei, die aber wirklich ehrlich gemeint ist.

Fuhrpark: Toyota Landcruiser
Produkt: MATHY - M, MATHY - T, MATHY – Plus DA

Hallo Herr Dobrowolski,

anbei sende ich Ihnen wieder mal ein paar Bilder, diesmal von unserer dreimonatigen Ostsee-Umrundung, von der vor zwei Wochen zurückgekehrt sind. Bei dieser Reise absolvierte unser "Gecko", ein Toyota Landcruiser HZJ78 Baujahr 2001, seinen dreihunderttausendsten Kilometer. Und das mit dem ersten Motor und oftmals unter schwierigsten Bedingungen wie extreme Hitze (46 Grad in Usbekistan), große Höhen (4655 m im Pamir-Gebirge in Tadschikistan), tausende Kilometer Wüstenpisten in der Mongolei und in Marokko, Wasserdurchfahrten und Schlammpisten auf der Halbinsel Kola in Russland! Das Fahrzeug läuft nach wie vor ohne irgendein Problem, der Motor zieht durch wie eh und je. Und ich bin davon überzeugt, dass die MATHY-Additive im Motor, Getriebe und im Diesel mit zur Standhaftigkeit beigetragen haben. Genug der Lobhudelei, die aber wirklich ehrlich gemeint ist. Vielen Dank für Ihre Mühe.

Viele Grüße aus dem verregneten Hessen
Wolfgang R.

P.S.: zu den Bildern:

• an der grünen Grenze zwischen Polen und Litauen
• auf dem Weg nach Murmansk überqueren wir den nördlichen Polarkreis
• Schlammpiste auf der Halbinsel Kola
• in Norwegen auf der Halbinsel Varanger am Polarmeer

Downloads

Verwendete Produkte

Weitere Erfahrungsberichte

Von A wie Auto bis zu Z wie Z-Antrieb ist alles dabei. 

Ohne den besonderen Verschleißschutz von MATHY hätte der…

Ohne den besonderen Verschleißschutz von MATHY hätte der Turbodiesel wohl einen Schaden genommen

Bernhard F. aus Thalheim
weiter lesen